Elektronikworkshop – Fortgeschrittene – Fällt leider aus!

Zeit: Mi, 14:00-16:00 Uhr

Referent: Philipp Jäger, SFN

Alter der Teilnehmer: Klasse 7-10

Kurzbeschreibung: Wir lernen gemeinsam, wie man eine Platine mit Bauteilen zusammenlötet. Diese bekommt einen Arduino und einige Bauteile, die mit diesem verbunden sind. Die Hardware wird im Fortgeschrittenen Kurs als Grundlage genutzt, um darauf erste Programme zu testen.

Benötigte Vorkenntnisse: Hardware aus dem Einsteigerkurs, wenn daran keine Teilnahme möglich bitte Rücksprache halten. Wenn der Kurs online stattfindet, muss Software auf dem eigenen PC installiert werden. Anleitung und Link werden vorher verschickt. Hierzu bitte E-Mail angeben.

Verschiedenes: Präsenzangebot nach vorheriger Anmeldung (Bei Online-Teilnahme können Materialien vorher im SFN angefordert/abgeholt werden)

Einstieg in die Programmierung eines „Arduino Nano“  – Fällt leider aus!

Einstieg in die Programmierung eines „Arduino Nano“ – Fällt leider aus!

Zeit: Di, Do, Fr ab 15:15 bis 17:15 Uhr

Referent: Andreas Scheel, Uni Kassel FB16

Alter der Teilnehmer: ab 8. Klasse

Kurzbeschreibung: Wir programmieren mit Hilfe des „Arduino Nano“ Bausteins kleine elektronische Schaltungen, messen Abstände und bauen einen Radar. Benötigte Vorkenntnisse: Vorkenntnisse nicht notwendig, „C“- Kenntnisse sind von Vorteil.

Verschiedenes: Mehrtägiger Workshop; Voraussetzung ist ein Computer mit einem USB-Anschluss. Darauf sollte das Programm: https://www.arduino.cc/en/Main/Software installiert sein.

Verschiedenes: Präsenzangebot nach vorheriger Anmeldung (Bei Online-Teilnahme können Materialien vorher im SFN angefordert/abgeholt werden)

Elektronikworkshop – Grundlagen – Fällt leider aus!

Zeit: Mo, 16:30-18:30 Uhr

Referent: Philipp Jäger, SFN

Alter der Teilnehmer: Klasse 7-10

Kurzbeschreibung: Wir lernen gemeinsam, wie man eine Platine mit Bauteilen zusammenlötet. Diese bekommt einen Arduino und einige Bauteile, die mit diesem verbunden sind. Die Hardware wird im Fortgeschrittenen Kurs als Grundlage genutzt, um darauf erste Programme zu testen.

Benötigte Vorkenntnisse: Keine

Verschiedenes: Präsenzangebot nach vorheriger Anmeldung (Bei Online-Teilnahme können Materialien vorher im SFN angefordert/abgeholt werden)

Quantenphysik zum Anfassen

Quantenphysik zum Anfassen

Zeit: Mo bis Fr, jeweils ab 14:00-18:30 Uhr

Referent: Nico Klein, qutools

Alter der Teilnehmer: ab Klasse 7

Kurzbeschreibung: Die Quantenphysik wird auch heute noch oft als schwierig zu verstehen und kontraintuitiv bezeichnet. Dabei muss es nicht so sein: Mit dem Quantenkoffer wird selbstständiges Experimentieren an verschränkten Photonenpaaren für jeden möglich, so dass auch schwierige quantenphysikalische Zusammenhänge erfahr- und untersuchbar werden!

Eine voll motorisierte Photonenquelle und hochsensible Einzelphotonendetektoren mitsamt Auswerteelektronik sind im Boden des Koffers untergebracht und bilden den Anfang und das Ende einer Vielzahl von Experimenten, die auf dem großen Spielbrett mit optischen Spielsteinen selbst aufgebaut werden können.

Dabei kann unter anderem das Phänomen der Verschränkung grafisch sichtbar gemacht und die Wellen- und Teilchennatur der Photonen im Michelson Interferometer untersucht werden.

Welche Quantenphänomene können mit dem Quantenkoffer sonst noch untersucht werden? Welche philosophischen Implikationen werden durch die neuen Erkenntnisse der Quantentheorie erzeugt? Wie können die einzigartigen Eigenschaften von einzelnen Quanten oder verschränkten Quantensystemen genutzt werden?

In unserem „Quantenphysik zum Anfassen“ Workshop werden wir verschiedene Experimente zur Quantenphysik live aufbauen und durchführen und stellen uns diesen und allen anderen Fragen zur Quantenphysik!

Benötigte Vorkenntnisse: Keine

Verschiedenes: Workshop und Webinar, Präsenzangebot nach vorheriger Anmeldung