Wasserstoff – unser Retter in der Klimakrise?

Zeit: Di, 15:15-16:00 Uhr

Referent: Bernd Leonhardt, Wintershall Dea GmbH

Alter der Teilnehmer: 14 – 18

Kurzbeschreibung: Wasserstoff ist das häufigste chemische Element im Universum. In seiner reinen Form ist er ein unsichtbares, geruchloses, ungiftiges Gas und leichter als Luft. Über die Sonne, die Ihre Energie aus der Fusion von Wasserstoff zu Helium bezieht, bildet er auch eine der Grundlagen für das Entstehen von Leben auf der Erde. Hier bei uns auf der Erde kommt er allerdings als Reinstoff in der Natur praktisch nicht vor, sondern ist Bestandteil unzähliger chemischer Verbindungen. Das heißt, Wasserstoff muss zunächst gewonnen werden, um ihn zu nutzen. Der Vortrag gibt einen Überblick, wie Wasserstoff heute erzeugt wird und welche Möglichkeiten es in Zukunft geben kann. Er zeigt, wie wir ihn transportieren, speichern und nutzen können. Und was das für uns und unsere Umwelt bedeuten kann. Und der Vortrag beantwortet die Frage, ob Wasserstoff uns helfen kann, unser Klima zu retten.

Benötigte Vorkenntnisse: Keine